Nichts bedroht die Integrität und das Raumklima eines Gebäudes so sehr wie das Eindringen von Wasser. Deshalb ist Wasserdichtheit ein vorrangiger Faktor, wenn es um den Schutz der Bausubstanz und der wertvollen Dinge im Gebäudeinneren geht – Menschen, Einrichtung, Anlagen und Güter.
Nichts bedroht die Integrität und das Raumklima eines Gebäudes so sehr wie das Eindringen von Wasser. Deshalb ist Wasserdichtheit ein vorrangiger Faktor, wenn es um den Schutz der Bausubstanz und der wertvollen Dinge im Gebäudeinneren geht – Menschen, Einrichtung, Anlagen und Güter.
 Technische Beratung in der Planungs- und Ausschreibungsphase, d.h. Festlegung der richtigen, den Anforderungen entsprechenden Abdichtungssysteme nach den anerkannten Regeln der Bautechnik

 Qualitätsmanagement in der Ausführungsphase, d.h. Überwachung in der Ausführung, Dokumentation und Abnahme der Teilleistungen
  Schadensanalyse bei ausführungsbedingter Mängel, einschließlich der Festlegung eventuell erforderlicher Instandsetzungsarbeiten